Immer auf dem Laufenden - Aktuelles aus dem Verein

Energetische Sanierung - Informationsangebot

Das Bauzentrum Schmitt veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Schimmer am 20.06.2024 einen kostenlosen Informationsabend zum Thema

Energetische Sanierungsmaßnahme – Fördermöglichkeiten und Energieberatung bis zur Umsetzung der Maßnahme.

Ort: Finsingerstr. 10 in Markt Schwaben, Anmeldung bis 18.06.2024 beim Bauzentrum Schmitt erforderlich.

Bayerische Landesgartenschau in Kirchheim bei München

Günstige Tickets für Eigenheimer

Eigenheimer können die Landesgartenschau zu vergünstigten Preisen besuchen: Eine Tageskarte kostet für sie nur 15,50 statt 19,50 Euro.

Die vergünstigten Karten werden über unseren Eigenheimerverband Bayern e. V. angeboten:

Bayerische Landesgartenschau (eigenheimerverband.de)

Jahreshauptversammlung 2024

Am 18.04.2024 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung wie immer in der Brauereigastätte Schweiger statt. Viele Mitglieder und Gäste kamen und folgten interessiert den Erläuterungen des 1.Vorstands Christian Aufhauser zum abgelaufenen Vereinsjahr.

Im Vortragsteil wurden anschließend Status und Ausbaupläne der Nahwärmeversorgung in Markt Schwaben präsentiert. Vorstand Bernhard Wagner vom Komunalunternehmen Markt Schwaben (KUMS) konnte mit vielen Informationen aufwarten und die zahlreichen Nachfragen der Gäste erschöpfend beantworten.

Den ausführlichen Bericht zur Jahreshauptversammlung und die KUMS-

Präsentation mit ergänzenden Materialien finden hier.

Sammelbestellung Brennholz/Heizöl/Pellets

Wie im vergangenen Jahr haben Sie auch heuer wieder die Gelegenheit bei ausgewählten Lieferanten zu Vorzugskonditionen für Mitglieder unseres Vereins einzukaufen. Näheres finden Sie dazu im Rundschreiben Sammelbestellung Brennholz/Heizöl//Pellets

Vorträge der Energieagentur Ebersberg

Wir möchten Sie auf einige Vorträge der Energieagentur Ebrsberg hinweisen, die Sie zuhause am PC verfolgen können. Termine mit ausführlicheren Inhaltsangaben und Links zur Anmeldung finden Sie unter www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Termine

Führung durch den Neubau der Grund- und Mittelschule

Eine Gruppe von 15 Eigenheimern wurde von Bürgermeister Stolze durch den Neu-bau der Grund- und Mittelschule geführt. Die Vielzahl an Räumen und Funktionen, die in einem Schulgebäude heute notwendig sind, erläuterte uns Herr Stolze kompetent und ausführlich. Überrascht waren wir von versteckten Funktionen wie Dachbegrünung, Versickerungselementen im Pausenhof und unterirdische Regenwasser-Zisternen zur Entlastung der Kanalisation bei Starkregen – selbst ein Bewässerungssystem mit Nutzung des aufgefangenen Regenwassers für die zukünftige Außenbegrünung an der Fassade ist schon vorgesehen. Auch die öffentliche Nutzung außerhalb der Schulzeiten durch Vereine, VHS oder Musikschule ist bereits mit eigenen Zugangswegen vorbereitet.

 

Stolz hob der Bürgermeister hervor, dass trotz Terminverzug beim Bau und allgemeinen Preissteigerungen die ursprünglich geplanten Baukosten eingehalten werden – obwohl in Coronazeiten die Bauplanung noch um eine zentrale Lüftungsanlage für 1,7 Mio. Euro erweitert wurde. Eine Seltenheit in unserer Zeit, wie sich die Besucher einig waren !

Am 11. März um 17.00 Uhr wird Hr. Stolze eine weitere Besuchergruppe von Mitgliedern führen. Die Vorstand­schaft dankte ihm bereits jetzt  recht herzlich für die vielen informativen Einblicke und für seine Zeit, die er bereitwillig für unseren Verein opferte.

Forum Natur & Nachhaltigkeit: Garten und Artenschutz

Außergewöhnlich gut besucht war das 1. Forum des Markt Schwabener Aktivkreis „Natur & Nachhaltigkeit“ am 29.02.2024 im vollen Unterbräusaal. Unter den Besuchern waren auch viele Eigenheimer. Den Menschen sind die Themenstellungen des Aktivkreises ein Herzensanliegen, wie die vielen Fragen und Diskussionsbeiträge der Besucher zeigten.

In unserer Rubrik "Blick über den Zaun" geben wir eine kurze Übersicht zu den Aktivkreisen in Markt Schwaben mit enstsprechenden Links.

Eine Broschüre zum Einkauf direkt beim Bauern im Hofladen oder im Bioladen finden Sie dort auch zum Download. Vorgestellt werden die Läden mit Öffnungszeiten, Adresse, Kontaktmöglichkeiten und ihrem reichhaltigen Produktangebot.

Übergabe der Spenden aus dem Adventstreffen

Bei Glühwein, Punsch, Grillwurst und Weihnachtsplätzchen kamen knapp 50 Besucher im beheizten Vereinszelt zusammen und verbrachten einen gemütlichen Abend miteinander.

Dank der zahlreichen Helfer bei Auf- und Abbau und bei der Durchführung war es wieder mal ein gelungenes Fest für alle Beteiligten.

In der Veranstaltung  und per Überweisungen kam diesmal die neue Rekord-Summe von 1.000,-- Euro als Spendenbetrag für den Markt Schwabener Fond "Hilfe für Kinder in Not" zusammen. Die Vorstandschaft dankt allen Spendern ganz besonders für dieses Zeichen der Verbundenheit mit allen Hilfsbedürftigen !

Die Spende wurde stellvertretend an Bürgermeister Stolze, Frau Freise und den Mitgründer des Hilfsfonds Jörg Domke im Rathaus übergeben. Sie bedankten sich ebenfalls herzlich für das soziale Engagement der Eigenheimer. Die Spende wird gut gebraucht, um unbürokratisch und zielgerichtet hilfsbedürftigen Kindern aus Markt Schwaben eine Unterstützung zukommen zu lassen

Ein herzliches Willkommen an die ehemaligen Mitglieder der Siedlergemeinschaft Grub

Letztes Jahr hat sich leider deren Ortsverein in Grub aufgelöst. Unser erster Vorstand wurde zur entscheidenden Mitgliederversammlung eingeladen und hatte so die Möglichkeit die anwesenden Mitglieder für einen Vereinswechsel zu begeistern. Die Vorstandschaft der Eigenheimer Markt Schwaben und Umgebung e.V. begrüßt die 17 neuen Mitglieder zum Jahresanfang 2024 recht herzlich und bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen !

Wir freuen und darauf, Sie auf einer unserer Veranstaltungen auch persönlich begrüßen zu können. Zögern Sie nicht, sich mit Ihren Fragen an die Vorstandschaft zu wenden, wie das auch alle anderen Mitglieder regelmäßig tun.

Rückblick auf die Info-Veranstaltung zum Heizungsgesetz

Vortragsabend zum GEG 2024

Die Unsicherheit über die Anforderungen des Gebäude-energiegesetz (GEG) 2024 ist wohl groß: fast 90 Besucher kamen zum Informationsabend des Vereins für Mitglieder und Interessierte in's Brauhaus Schweiger.

Hr. Giglinger, ein ausgewiesener Experte in Sachen Gebäudetechnik und Energieberatung aus Ebersberg, führte uns in einem interessanten und umfangreichen Vortrag in die neue Gesetzeslage ein. Wie sich herausstellte, waren viele Meldungen und Befürchtungen aus den  öffentlichen Diskussionen der letzten Monaten übertrieben oder zum Teil sogar haltlos. 

 

Einen kurzen Bericht sowie eine Kurzfassung des Vortrags finden Sie unten zum Download:

Pressebericht zur Infoveranstaltung GEG2024
Pressebericht GEG2024 am 15_11_2023.pdf
PDF-Dokument [113.5 KB]
Kurzfassung Vortrag zum GEG 2024
GEG 2024 Kurzfassung Giglinger neue Vorg[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Mitgliedern des Vereins können wir den kompletten Vortrag von Hr. Giglinger zur Verfügung stellen. Die Präsentation finden Sie zum Download hier unter GEG 2024 Vortrag (Paßwort beim Vorstand erfragen oder im nächsten Mitglieder-Newsletter). Leider kann Hr. Giglinger diese Präsentation aus rechtlichen Gründen nicht öffentlich machen. Wir bitten unsere Mitglieder daher, die Präsentation nach Download nicht weiterzugeben.

Ein Geschenk zugunsten der Umwelt

Wenn Sie auf der Suche nach einem Geschenk für Ihre Lieben sind oder selbst etwas gutes tun möchten, dann schauen Sie sich doch mal folgende Idee der Energieagentur Ebersberg an: www.aktion-zukunft-plus.de

Gegen eine Spende von 20 Euro bekommen Sie einen Anteilsschein (Zertifikat) an einem Projekt, das sich um Klimaschutz und CO2 Einsparung kümmert. Sie können selbst bestimmen, an welchem Projekt Sie sich beteiligen wollen - aus einer Menge von lokalen Projekten in unserem direkten Umfeld, aber auch aus überregionalen Projekten. Jeder Anteil hat den ungefähren Gegenwert von 1 Tonne CO2 Kompensation.

Ist zwar eine Form von modernem Ablaßhandel, aber hat einen sinnvollen Zweck und reduziert zusätzlich vielleicht noch die Menge unnützer Verlegenheits-Geschenke !

 

Als Anhaltspunkt folgender CO2 Ausstoß:

1 Jahr lang sparsames Heizen mit Gas (Verbrauch 10.000kWh) ergeben 2,5to CO2 Ausstoß, mit Heizöl (1000 l) 3to CO2,

ein Hin-und Rückflug für 2 Personen nach Mallorca ergibt 1to CO2, nach Dubai 4to CO2, nach New York 6to CO2 ....

Sommerfest der Eigenheimer Markt Schwaben endet erst weit nach Mitternacht

Trotz unsicherer Wetterlage kamen wieder viele Vereinsmitglieder und Gäste zum alljährlichen Sommerfest und dehnten den gemütlichen Abend zum Teil bis in die frühen Morgen-stunden aus.

Einen ausführlichen Bericht lesen sie hier: Sommerfest 2023

Der voraussichtliche Termin für 2024 steht auch schon fest, Interessierte sollten sich Freitag, den 19.07.2024, schon im Kalender notieren.

Eigenheimer Markt Schwaben und Umgebung besuchen die Drei Flüsse Stadt Passau

Am 9. Mai trafen sich die Eigenheimer zum jährlichen Vereinsausflug. Dieses mal ging es mit dem Bus in die verwinkelte und von barocken Bauwerken geprägte Altstadt von Passau.

Schwabener Frühlingsmarkt und 1. E-Mobilitätstag am 7. Mai 2023

Im Rahmen des 1. E-Mobiitätstags unter der Schirmherrschaft von Bürgemeister Michael Stolze waren auch wir Eigenheimer mit einem Ausstellungsbeitrag vertreten.

Im Vordergrund stand, ebenso wie bei unserem Partnerverein CMS Markt Schwaben, der Nachhaltigkeitsgedanke mit gemeinschaftlicher Nutzung von Geräten und Anhänger bzw. PKW.

Bei herrlichem Sonnenschein kamen viele Besucher vorbei, um zu schauen und sich das große Angebot an Mitgliedsleistungen unserers Vereins erklären zu lassen. Das Interesse war groß - einige Besucher erklärten spontan ihren Beitritt zum Verein !

Jahreshauptversammlung 2023

Am Donnerstag, 20.04.2023 fand die Jahreshauptversammlung im Brauhaus Schweiger statt.

Herr Schmitt vom Eigenheimerverband hat einen Vortrag über das Erbrecht gehalten. Sie können das Referat hier downloaden:

Referat Erbrecht
Referat Erbrecht.pdf
PDF-Dokument [551.5 KB]

Wir begrüßen unser 550. Mitglied !

Am letzten Tag der Amtszeit von Franz Bär trat unser 550. Mitglied Frau Rosi Hupfauer-Liegl bei. Und so wurde sie wegen dieser "runden"  Mitgliederzahl gleich von zwei Vorständen, dem scheidenden und dem neuen Vorstand, mit einem Blumengeschenk und einem Gutschein begrüßt. Und das Wachstum geht weiter: aktuell sind wir schon bei 553 Mitgliedern angekommen. Weiter so - jedes neue Mitglied stärkt unsere Gemeinschaft ! 

Neu: Energieberatung in Markt Schwaben und Pastetten

Sie möchten Ihre Energiekosten senken oder brauchen gar eine neue Heizung? Ratsuchende Eigenheimer, aber auch Mieter, können sich ab sofort an die unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern wenden:
Beratungstermine im Rathaus Markt Schwaben jeden ersten Mittwoch, in  Pastetten jeden ersten Donnerstag im Monat, jeweils in der Zeit von 14:00 – 17:45 Uhr. Eine telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich unter 0800 / 809 802 400.

Neues Angebot: Auto / Anhänger zum Ausleihen per CarSharing

Sie brauchen mal kurz einen Autoanhänger oder ein Auto mit Anhänger für einen Transport ?

Ab sofort haben Sie als Mitglied der Siedlervereinigung die Möglichkeit, einfach und unkompliziert das Angebot der Carsharing-Union Markt Schwaben e.V. (kurz CMS) zu nutzen ohne selbst dort Mitglied zu sein.

Lesen Sie dazu eine ausführliche Beschreibung hier

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

 

1. Vorstand:

Christian Aufhauser
Tel. 08121/ 54 93

 

2. Vorstand:

Gerti Kassner

Tel. 08121 / 254 152

 

info@eigenheimer-markt-schwaben.de

Einen Veranstaltungsüberblick mit Terminen finden Sie hier